Textilgestaltung mit Servietten

Dieses mal habe ich mit einer anderen Technik gearbeitet, dabei wird eine Serviette auf ein spezielles Medium aufgetragen und nach dem Trocknen kann man die Serviette einfach auf das Shirt bügeln.

Ich fand das Motiv mit der kleinen Chillkröte so klasse, das ich es einfach auf ein Shirt übertragen musste.  Wir haben ja selbst zwei Schildkröten und die liegen wirklich oft genau so da wie die Kleine. 🙂

So, heute Nachmittag bin ich zu Kaffee und Kuchen eingeladen, denn mein Papa hat Geburtstag. Das wird bestimmt schön und lecker.

LG

Sandra

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Anora
    Feb 09, 2012 @ 20:39:25

    Geeenial!! das Tier versinnbildlicht haargenau meine innere Verfassung über 90% des Tages! bleibt so ein Serviettenild trotz waschen auf dem Shirt? kann man die Übertragung dieses Motivs auf ein eigenes Kleidungsstück bei dir bestellen? 😀

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 9 Followern an

Blog Stats

  • 74,771 hits
%d Bloggern gefällt das: