Kalender 2012

Nachdem ich ja schon ein paar Kalender verschenkt habe ist nun auch meiner endlich fertig geworden.

Für meinen Kalender habe ich die Printouts von Imme (Hansemann.de) verwendet, die kann ich nur jedem empfehlen. Verziert habe ich ihn mit einigen Stempeln von Magnolia, aber am besten zeige ich Euch jetzt die Fotos damit ihr Euch selbst ein Bild machen könnt.

Hier kommen nun einige Kalenderseiten die ich mit kleinen Tildas und Edwins geschmückt habe.

Die Motive wiederholen sich immer wieder im ganzen Kalender. Ich habe jedes Motiv einmal gestempelt und koloriert und dann mit dem Computer vervielfältigt. Nun kommen noch ein paar Bilder vom Adressregister.

Und nun noch die Rückseite meines Kalenders.

Die Deckblätter sowie die Registerblätter sind laminiert, deshalb gibt es auf den Fotos auch die Spiegelung. Den Kalender habe ich mit meiner Cinch und einer Metallspirale gebunden, das DS Papier ist auch wieder beglittert (was auf den Bildern leider nicht zu sehen ist).

Ich muss sagen das ich eigentlich recht stolz auf meinen Kalender bin, oder was meint Ihr?

Der Kalender passt zu diesen Challenge´s:

Stamp with fun: Kalender

Fairy Tale Challengeblog: Etwas Neues

LG

Sandra

Advertisements

Kalender 2

Wie versprochen zeige  ich Euch heute den zweiten Kalender für den Kindergarten.

Auch bei diesem Kalender habe ich auf Stempel verzichtet und meine Big Shot benutzt. Leider war heute Morgen eine der Erzieherinnen krank, deshalb wird sie das Geschenk erst nach Weihnachten bekommen. Ich hoffe die Kalender gefallen den beiden und das sie auch benutzt werden.

Nun werde ich noch die Geschenke fertig einpacken und gut vor meinen Kindern verstecken. 🙂

Ich wünsche Euch allen recht schöne Weihnachten und lasst das Christkind schön kommen.

LG

Sandra

Kalender 1

Ich habe ja schon gesagt das ich für die Erzieherinnen in der Kindergartengruppe meines Sohnes Kalender als Weihnachtsgeschenk machen möchte. Den ersten davon seht Ihr hier.

Dieses mal habe ich ganz auf Stempel verzichtet und nur mit DS-Papieren geastaltet. Die Buchstaben und Zahlen habe ich wieder mit meiner Big Shot ausgestanzt (was würde ich nur ohne sie machen 🙂 ).

Zum Kalender bekommen die beiden noch ein kleines Kärtchen und leckere Schokolade.

Morgen zeige ich Euch dann noch wie ich den anderen Kalender gestaltet habe.

Nun wünsche ich Euch noch eine Gute Nacht.

Sandra

Weihnachtsgeschenk

Das erste Weihnachtsgeschenk habe ich nun endlich fertig bekommen, und dabei gleich meine Cinch eingeweiht. Diesen Kalender habe ich nach der Anleitung von Imme (Hansemann.de) gemacht, dort habe ich auch die Printouts gekauft.

Vorderseite

Abtrennung zu den Notizen

Abtrennung zu den Adressen

Rückseite

Die Seiten sind alle laminiert, deshalb spiegelt es leider auch beim fotografieren. Das Papier und die Bänder sind von Stampin up, ebenso die Stempel (Set „Broadsheet Alphabet“ und „Zur Erinnerung“). Die Zahlen und Buchstaben habe ich mit meiner Big Shot ausgestanzt.

Ich hoffe die Zeit reicht mir noch um auch für die Erzieherinnen in der Kindergartengruppe meines Sohnes solche Kalender zu machen, denn ich finde das kann man immer gebrauchen.

Euch allen wünsche ich morgen noch einen schönen vierten Advent.

LG

Sandra

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 10 Followern an

Blog Stats

  • 75,180 hits